Gästebuch

Ich bedanke mich bereits im Voraus für einen Eintrag und wünsche weiterhin viel Spaß beim stöbern auf den Seiten von Lanckenau.

Kommentare: 68
  • #68

    Petra W. (Mittwoch, 19 Juli 2017 13:29)

    Bin begeistert von den vielen Bastel-Tipps. Haben meinem Sohn sehr gut weitergeholfen.
    Vielen Dank und Grüße nach Lanckenau!

  • #67

    Ralf Rabe (Mittwoch, 24 Mai 2017 10:30)

    Hallo nach "Lanckenau",

    noch bin ich am Erforschen (so muss ich es wohl bezeichnen) der Webseite, bin aber auf jeder Seite neu erstaunt über die Mittel und Wege, die bei der Erstellung der Anlage und ganz besonder der Häuser von Dir (?) gefunden wurden. Dafür von meiner Seite aus die allergrößte Hochachtung!

    Ich bin nun ersthaft am überlegen, ob ich auch anfange mit dem Selbstbau von Objekten. Ich muss sehen, ob ich die Geduld und Fingerfertigkeit dafür habe.

    Ich werde die Seite im Auge behalten und freue mich auf Neues.

    Ralf

  • #66

    Jörg Jungnickel (Donnerstag, 23 März 2017 12:04)

    Hallo,
    auf der Suche nach einem schönen Gleisplan für meine N-Anlage habe ich im 1zu160 Forum einen Hinweis auf Lanckenau bekommen.Die Anlage gefällt mir sehr gut und ich möchte sie gerne in N nachbauen.Das kann ich aber nur im Rahmen meiner Möglichkeiten, denn der Erbauer des Originals hat das schon sehr genial gemacht.
    Jetzt muss ich jemanden finden, der mir den Gleisplan auf 210*100 für Peco Code 55 umzeichnet.
    Ich werde viel Spaß haben.
    Viele Grüße
    Jörg

  • #65

    Jörg (Dienstag, 25 Oktober 2016 22:40)

    Hi Mirko.

    Ich habe einiges an Gleisen und Zügen mit Waggon geschenkt bekommen und plane jetzt auch eine Bahn.
    Du hast mich voll inspiriert, wenn ich auch vom Bauaufwand erdrückt wurde. Deine Detailtreue ist echt ein Wahnsinn, ich ziehe den Hut vor Dir.

    Wenn ich das nur zu 10 Prozent hinkriege, bin ich ein Held.
    Viel Spaß mit Deiner Modellbahn wünsche ich.

    Lg.
    Jörg.

  • #64

    Markus (Montag, 03 Oktober 2016 14:39)

    ');--

  • #63

    Tobias (Montag, 03 Oktober 2016 14:26)

    Viele Bahnen, viele Züge, nette Sache
    <video onerror="javascript:console.log('hi')" style="display: none;"><source>

  • #62

    Helmut (Montag, 03 Oktober 2016 14:23)

    Huebsch, LG Helmut >.<

  • #61

    Tom (Samstag, 28 Mai 2016 12:52)

    Einfach schön wie man doch mit wenig Mitteln viel erreichen kann. Die Basteltipps finde ich ma besten, da werd ich bestimmt mal die eine oder andere Idee umsetzen (versuchen :-)) . Weiter so

  • #60

    Manni (Samstag, 19 März 2016 18:59)

    Wow,
    ich bin begeistert! Die vielen tollen Details, die harmonische Farbgestaltung, realistische Alterung und sehr vorbildnahe Landschaftsgestaltung überzeugt. In TT habe ich bisher kaum so was Tolles gesehen. Respekt.

    Ich würde gerne einen Link zu dieser Seite - auf meiner Seite - einfügen, wenn das OK wäre!?

    Grüssla Manni

  • #59

    Lars (Montag, 11 Januar 2016 23:02)

    Hallo Mirko,

    vielen Dank für den Tipp mit der Schranke! Ich bin gespannt, ob ich es hinbringe

    VG aus Leipzig

  • #58

    Marcel (Sonntag, 04 Oktober 2015 20:55)

    Ganz große Klasse deine Anlage! Besonderst deine realistischen Waldböden haben mich faziniert! Ich bin begeistert! :)

  • #57

    Muster (Donnerstag, 09 Juli 2015 13:10)

    Hallo,
    ihre Anlage ist fantastisch anzuschauen und ein Vorbild für alle. Zudem muss man ihnen sehr für ihre dokumentatorische Arbeit danken. So ausführlich erlebt man das selten.
    Ich wünschte mir mehr Anlagen dieser Größe und Art auf den heimischen Modellbahnmessen. Die meisten Modellbauer suchen ihr Glück ja eher Zuhause, als in einem Club mit einer Modulanlage. Da ist diese "Platte" eine gute Motivation und Demonstrator des Erreichbaren und Erschwinglichen. Viele Grüße aus Dresden

  • #56

    satin flower headbands (Donnerstag, 16 April 2015 04:09)

    nice bows,flowers

  • #55

    Zaunbau (Dienstag, 14 April 2015 17:04)

    Es ist erstaunlich wie die kleine Modelle von Häuser und Möbel gut aussehen. Super!

  • #54

    Zaun Polen (Dienstag, 07 April 2015 09:27)

    Hallo,
    ich finde Ihre Seite sehr Interresant und schon als Kind habe ich mich für Modellbau interresiert.
    Grüße

  • #53

    resin rhinestone beads (Donnerstag, 05 März 2015 03:21)

    nice

  • #52

    Marc Doumen (Montag, 23 Februar 2015 18:20)

    Auf der Suche nach Anleitungen für den Gebäudebau von Modellbahnen bin ich auf Ihre Webseite gestoßen und sie hat mich sehr beeindruckt. Ihr Werk kann ich nur bewundern ! Mit freundlichen Grüssen aus Belgien, Marc Doumen

  • #51

    Mirko Kühn (Freitag, 26 Dezember 2014 20:04)

    Hallo Heiko,

    ich habe die Funktionsweise unter "Projekte / Na also, es klappt doch" eigentlich ganz anschaulich erklärt. Wenn es doch weitere Detailfragen gibt, kannst du mir diese gerne über das Kontaktformular stellen. Sofern diese auch für andere Leser interessant sind, würde ich den entsprechenden Beitrag dann auch vervollständigen.

    Viele Grüße aus Lanckenau,
    Mirko

  • #50

    Heiko (Freitag, 26 Dezember 2014 10:44)

    Hallo.
    Bin von deiner Anlage sehr beeindruckt.
    Ich wollte gerne mal fragen, wie dein Klappmechanismus funktioniert. Ich denke auch an so ein System zwecks Platzmangel.
    Gruß Heiko

  • #49

    Kupzinger (Montag, 22 Dezember 2014 23:17)

    Hey! Extrem schöne Anlage. Und eine sehr informative Homepage! Besten Dank für die guten Tipps! Die Sache mit dem Waldboden werde ich bald mal testen. Viel Erfolg beim Weiterbauen!
    Grüße aus Wien
    Kupzinger

  • #48

    Denny (Samstag, 01 November 2014 19:23)

    Wow tolle TT-Kleinanlage und mit viel Können & Geschick detailliert! Macht Freude die Bilder zu betrachten. Weiter so...

    Herzliche Grüße aus der Hauptstadt

  • #47

    Bäßler , Mario (Freitag, 31 Oktober 2014 21:42)

    Hier tt-fan1970, hallo eine schöne Anlage hast du, gefällt mir sehr gut besonders die selbstgebauten Gebäude.
    Ich wünsche dir weiterhin so geschickte Hände... Mario

  • #46

    E. Peitzsch (Montag, 27 Oktober 2014 17:12)

    Super Sache die Du hast und machst.
    Ich bin auch seit zwei Jahren damit beschäftigt im Keller eine TT Anlage zu bauen und stöbere immer auf solche Seiten nach Anregungen und Tipps.
    Wie ich an Deiner W-Seite sehe ist auch viel Ahnung von Computer vorhanden.

    Wie währe es den mit einer Seite für Kellereisenbahner wie ich und vielen Anderen?

    Es gibt die Seite (tt-Modellbahngalerie) aber diese ist total überfüllt und nach zweimaligen Anmelden habe ich immer noch kein Zugang bekommen.
    Würde mich freuen.
    Gruß aus Bayern

  • #45

    Peter (Montag, 24 März 2014 20:23)

    Klasse Anlage! Ich bin gerade am Planen für eine neue Anlage und hole mir Inspirationen. Diese Anlage ist eine. Absolut! Ich werde des öfteren ein Auge auf diese sehr wertvolle Seite werfen! Vielen Dank!
    Peter aus dem Norden

  • #44

    nike shox pas cher (Donnerstag, 27 Februar 2014 07:56)

    Ich mag die wertvollen Informationen, die Sie auf Ihre Artikel bieten.

  • #43

    casquette new era (Donnerstag, 13 Februar 2014 07:35)

    wirklich danken Ihnen für den Start dieses auf. Diese Website ist etwas, das auf dem Web erforderlich ist, jemanden mit ein wenig Originalität.

  • #42

    Heiko T. (Dienstag, 14 Januar 2014 22:31)

    Deine Anlage, bzw. das, was schon fertig ist, ist eine Augenweide! Bin auf den weiteren Baufortschritt gespannt.
    Einige Anregungen für eigene Basteleien habe ich auch schon mitgenommen :-).

    Grüße von Heiko aus Forst (Lausitz)

  • #41

    ruhrmodell (Donnerstag, 19 Dezember 2013 11:30)

    Sehr schöne Seite mit viel informativen Inhalt!

  • #40

    Kleinschmiede (Samstag, 09 November 2013 10:54)

    Hallo Mirko,
    eine wunderbare Anlage mit dem Blick zum Detail.
    Deine Selbstbauten sind perfekt und regen zum nachahmen an. Dank deiner Bauanleitung dürfte es kein Problem sein, auch diese für einen anderen Maßstab zu benutzen.
    Mach bitte weiter so.

    Liebe Grüße Bernd

  • #39

    Michael (Mittwoch, 30 Oktober 2013 19:44)

    Tolle Anlage! Gefällt mir sehr gut!

  • #38

    Christian (Donnerstag, 12 September 2013 19:07)

    Ganz tolle Auswahl von Selbstgebautem! Weiter so!

  • #37

    Micha Schäfers (Montag, 05 August 2013 22:59)

    Tolle Seite und eine sehr gelungene Modellbahn !
    Vielen Dank für die Anregungen !Weiter So !

  • #36

    W. Bohn (Sonntag, 12 Mai 2013 19:39)

    Tolle Sachen die Du da uns zeigst.
    Danke
    und weitere viele Berichte

  • #35

    Funkzeug - RC-Car-Profi (Mittwoch, 13 März 2013 18:07)

    Hi,

    echt klasse Webseite. Dein Fuhrpark hat echt ein stattliche Größe. Da werde ich bestimmt öfters mal vorbei schauen und ein bisschen stöbern.

    Grüße aus Köln
    Michael

  • #34

    Mirko Kühn (Freitag, 22 Februar 2013 07:46)

    Hallo Micha,

    vielen Dank für die Anregung zum Thema "richtiges Photographieren". Ich stufe mich selbst zwar eher als Hobbyknipser ein, werde diesen Themenvorschlag bei Gelegenheit aber mal aufgreifen.

    Vielen Dank für das Interesse,
    Gruß aus Lanckenau

  • #33

    Micha (Donnerstag, 21 Februar 2013 21:24)

    Eine echte Wohltat für die Augen. Eine wunderschöne Anlage ohne die allseits verwendeten Auhagen-Modelle :) Toll! Vielleicht könntest Du beiZeiten mal was zum Thema richtiges Photographieren erzählen. Da kommen ja auch recht viele Anlagen schlecht bei weg...

  • #32

    Mirko Kühn (Samstag, 09 Februar 2013 09:58)

    Hallo Rolf,

    die Berichtserstattung verschlingt leider sehr viel Zeit, die dann zum basteln wieder fehlt. Aus diesem Grund musste einfach die Entscheidung kommen, sich in dieser Richtung etwas einzuschränken. Meine Basteleien kann man natürlich weiter hier, auf www.lanckenau.de sowie auf www.tt-board.de und auf www.stummiforum.de finden. Ich denke, dass damit schon ein sehr große Bandbreite abgedeckt wird.

    Vielen Dank für das Interesse,
    Gruß aus Lanckenau

  • #31

    Rolf Häusermann (Mittwoch, 06 Februar 2013 20:38)

    Hi

    Ich habe dein Link bei modellbahnforum gefunden. Ich finde es sehr sehr schade dass du dort nicht weiter erzälst. Deine Häuser sind ein Traum

    Grüsse Rolf
    (alias Strassenbahn)

  • #30

    Bäßler Mario (Dienstag, 05 Februar 2013 21:19)

    Hallo, eine schöne Seite hast du. Ich habe den Link bei mir mal mit reingemacht.
    Grüße.
    Mario

  • #29

    Hans-Georg (Freitag, 28 Dezember 2012 12:43)

    Hallo, Mirko!

    Gratulation! Deine Webseiten gehören vom Inhalt wie von der Aufmachung her mit zum Allerbesten, was ich in meinen 10 Jahren Internetnutzung gefunden habe! Irgendwie sind wir uns ähnlich, sowohl was das preisgünstige Basteln als auch was die Gestaltung einer eigenen Modellbahn-Website mit Geschichte(n) und "historischen" SW-Fotos betrifft. Ich habe von 2002 bis 2009 Spur-N gebaut, überlege jetzt, auf TT umzusteigen. Mal sehn, bestimmt hören wir noch voneinader?!

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude mit dem schönen Hobby Modellbahn, Gruß aus Offenbach am Main, Hans-Georg!

  • #28

    Clemens (Samstag, 15 Dezember 2012 11:36)

    Hallo,
    ich habe mit Pulsschlag gestöbert. Sehr gute und filigrane Tips erhalten. Eine Superseite mit Premiumprofil. Ich freue mich über diese wunderbare Hobby, dass auch ich ausübe.
    Grüße aus Thüringen

  • #27

    Thomas Blencke (Donnerstag, 13 Dezember 2012 11:30)

    Ich habe Dir ja schon ein paar Zeilen ins Stummi-Forum rein geschrieben. Da ich dort aber nicht mehr bin. Schreibe und beobachte ich Deine Arbeiten nun auf Deiner HP. Es ist einfach wunderschön was Du im Maßstab 1:120 fertig bringst. Ganz tolle Arbeit. Viele liebe Grüße aus Landshut
    Thomas Blencke
    P.S. Ich bin übrigens derjenige der den Fachwerkmodellbau macht.

  • #26

    Nico Lühr (Sonntag, 09 Dezember 2012 10:43)

    Hallo Mirko,

    erst mal Hut ab für diese wundervolle Arbeit. Ich als Ho-Bahner bin sehr bereistert über den Detailreichtum deiner Anlage. Wenn ich daran denke die Zäune und Details, wie ich auf meiner Platte teilweise verzweifel, weil die Finger doch nicht so filigran sind, ganz tolle Arbeit!

    Grüße von eine Modellbahn Kolegen aus Halle Saale

  • #25

    Mirko Kühn (Donnerstag, 29 November 2012 11:43)

    Hallo Andreas,

    für die einfachen Zäune habe ich Evergreen Profile (Nr. 271) mit einer Dimension von 1.5 x 1.2 mm verwendet. Damit hätten diese Zaunpfähle in Natura ein Maß von 18.0 x 14.4 cm, was auch passend sein sollte. Profile in der Dimension 4.0 mm (48 cm in Natura) sind für den Zaunbau in TT eigentlich nicht nutzbar. An anderen Stellen kommen aber natürlich auch solche Profile zum Einsatz ;-)

    Ich hoffe, dass ich behilflich sein konnte.

    Vielen Dank für das Interesse,
    Gruß aus Lanckenau

  • #24

    Andreas (Donnerstag, 29 November 2012 10:33)

    Danke Mirko für deine Tipps...
    Eine Frage hätte ich aber noch... Diese Polystyrol Profile... Welche Stärke haben die denn? 3,2 mm x 2,9 mm? (H-Profil) Ich denke 4mm wird zu groß werden, oder?

  • #23

    Mirko Kühn (Mittwoch, 28 November 2012 12:51)

    Hallo Andreas,

    ich nutze zum Zaunbau 0,3 mm Federstahldraht, den ich mit Sekundenkleber fixiere, oder 0,5 mm Messingdraht wenn gelötet werden soll. Der Bau einer Schablone ist für eine gleichmäßige Optik fast unentbehrlich. Bis jetzt habe ich dafür immer nur einfachste Materialien genutzt. Zur besseren Veranschaulichung wurde im Bereich "Basteltipps/Zaun- und Geländerbau" ein entsprechendes Bild eingefügt.

    Ich hoffe, dass ich behilflich sein konnte.

    Vielen Dank für das Interesse,
    Gruß aus Lanckenau

  • #22

    Andreas (Mittwoch, 28 November 2012 10:49)

    Hallo Mirko
    Ich habe mir mit Freuden deine HP und die Anlagenbilder angeschaut.... Einfach super was du da in TT machst.
    Ich hätte eine kurze Frage zum Selbstbau von einem Zaun. Für den Metallzaun, welche Stärke hast du für den Messingdraht benutzt und wie stelle ich mir diese "Schablone" vor?
    Vielleicht kannst du mir mal einen Tip sagen.

    Grüße aus Langenselbold (Hessen)
    Andreas

  • #21

    Mirko Kühn (Samstag, 14 Juli 2012 13:43)


    Hallo Matthias,

    Der Farbauftrag sollte nass-in-nass erfolgen, um keine Ansätze sondern schön homogene Farbverläufe zu erhalten. Wenn dann nach der Colorierung die Optik trotzdem nicht gefällt, wird auch schon einmal nachgearbeitet. Dann aber den passenden Farbton wirklich zu treffen, ist schon sehr schwierig.
    Die Farbe nutze ich, wie sie aus der Flasche / Tube kommt aber auch verdünnt. Entscheidend hierfür ist die gewünschte Intensität des Farbauftrages.

    Ich hoffe, dass ich etwas weiterhelfen konnte.

    Vielen Dank für das Interesse,
    Gruß aus Lanckenau.

  • #20

    Matthias (Samstag, 14 Juli 2012 10:10)

    Hallo Mirko,

    ich als N-Bahner verfolge mit großer Begeisterung den Aufbau deiner Anlage hier auf deiner Homepage, im TT-Forum und auch im Stummi-Forum, wo ich auch meine Anlage vorstelle (http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63679). Dass du erst seit kurzer Zeit wieder mit dem Hobby angefangen hast, denkt man eigentlich kaum. Vor allem gefallen mir deine wunderbaren Gebäude und deren farbliche Gestaltung. Ich habe dazu auch deine Anleitung zum Gebäudebau gelesen und eine Frage dazu. Du schreibst, dass du auf die Fassaden eine Grundfarbe auftupfst und dann verschiedene ähnliche Farben anmischst und diese ebenfalls aufbringst. Wartest du jedes mal ab, bis ein Farbauftrag trocken ist, oder machst du das ganze "nass-in-nass"? Und verwendest du die Farben unverdünnt, also so dickflüssig wie die Abtönfarben nun mal so sind? Ich habe nämlich gerade versucht, Betonmauer darzustellen und bin bislang mit meinem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden....

    Gruß
    Matthias

  • #19

    Julius (Sonntag, 03 Juni 2012 15:31)

    Hi Mirko,
    sehr schön und interessant!
    Auch für mich als N-Bahner gibt es da viele Anregungen.
    Grüße
    j.